Neues

Weihnachtsaktion 2018

Weihnachtsfreude

Auch dieses Jahr möchten wir so viele Kinderaugen wie nur möglich zum strahlen bringen.

 

Seid ein Teil des Projektes und unterstützt uns, sei es mit fertig gepackten Weihnachtsgeschenke, mit Süssigkeiten und Spielsachen die wir dann in Weihnachtsgeschenke packen, oder ganz einfach mit Spenden.

 

Für etwa 20 € packen wir in eurem Namen ein Geschenk.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung.

0 Kommentare

Patenschaft für alte und kranke Menschen

Ab Januar 2017 Starten wir ein neuer Program:

Patenschaft für alte und Kranke Menschen

 

Viele alte Leute leben alleine und haben aus Gesundheits- oder Altersgründe keine Möglichkeit für sich selbst zu sorgen. Der Gang in den Altersheim ist ebenfalls unmöglich, da die Rente oft nur einen Drittel der Kosten decken würde.

 Die Rente reicht meistens geradeso für das allernötigste.

 

Wir suchen für diese Menschen Paten, die sie monatlich mit einem kleinen Betrag unterstützen.

 

Mit einem Betrag in Höhe von z.B. 30€/mtl. können Sie dafür sorgen dass eine alte Witwe regelmäßig besucht wird, bei Bedarf zum Arzt gebracht wird und immer wieder ein warmes Essen bekommt.

 

Wenn Sie Interesse an unseren Patenschaftsprogram haben, kontaktieren Sie uns unter:
info@von-hand-zu-hand.eu oder telefonisch unter 0157 5847 9675

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür dass wir die betroffene Personen nicht hier "ausstellen" können.

Sie erhalten auf Anfrage Informationen über Personen die Hilfe benötigen und für die wir Paten suchen.


0 Kommentare

Nachmittagsbeträuung trägt Früchte

  Die Nachmittagsbetreuung läuft erst seit etwa sechs Wochen und wir haben schon Rückmeldungen aus der Schule.

 

Die Lehrer berichten von positiven Veränderungen bei den teilnehmenden Kindern.

 

Mit mehr Finanzielle Unterstützung könnten wir mehreren Kindern zu einer besseren Schulbildung verhelfen und somit ein Entkommen aus der Armut ermöglichen.

 


0 Kommentare

Gott berührt Herzen und öffnet Türen

Vor ein paar Tagen haben wir eine sehr gute Nachricht erhalten.
Wir bekommen in Vulcan eine kleine Wohnung zur Verfügung gestellt, in der wir eine Nachmittagsbetreuung anbieten können.


Hier haben Kinder nach der Schule die Möglichkeit sich zu waschen, nach einem gemeinsamen Gebet etwas zu essen und die Hausaufgaben zu machen.

 

So können sie sauber, mit vollem Magen und erledigten Hausaufgaben nach Hause gehen.

Das Projekt befindet sich noch in der Aufbauphase.

Wir suchen dafür noch ein paar gute Tische und Stühle sowie Geschirr (Teller, Tassen, Besteck)

 

Die Anzahl der Kinder die unsere Nachmittags- und Hausaufgaben-Betreuung in Anspruch nehmen können, hängt von unseren finanziellen Möglichkeiten ab.


0 Kommentare